Nachklang 08.09.2012 – Nachtrag

Liebe Toastmasters,

wir sind ja innovativ und so gibt es heute den Nachklang zum Nachklang unseres Jubiläumstreffens. Man nennt dies dann Nach-Nach-Klang oder Doppelklang. Ich werde diese Klangfamilie weiter ausbauen und Euch demnächst mit einem Vorklang überraschen.
Wie kam es zu diesem Doppelklang?
Ihr erinnert Euch, dass Julia als Clubgründerin einen Toast auf den 75sten Abend ausgesprochen hat und dabei sehr schöne Verse zitiert hat. Es ist mir gelungen, exklusiv für den Nachklang zum Nachklang, also für diesen Doppelklang, die schriftlichen Veröffentlichungsrechte zu bekommen und möchte Euch daher den Toast von Julia vom 8. September hier nochmals vorstellen:
„Nach 75 Treffen blüht unser Club wie eine bunte Blumenwiese.
Da gibt es viele verschiedene Blumen – das sind die Mitglieder.
Sie treiben viele bunte Blüten, die jedes einzelne Treffen und den Club schmücken – das sind die Reden.
Aus den Blüten werden Früchte mit Samen. Und wenn Ihr Euch jetzt den Löwenzahn vorstellt, dann hat der kleine Fallschirmchen an den Samen, damit diese möglichst gut vom Wind fortgetragen werden.
Die Samen aber, das sind Eure Ideen die – von Toastmasters beflügelt und auf der Blumenwiese gereift – in die Welt hinaussegeln. Trinkt mit mir auf unsere Blumen, viele Reden und reiche Frucht.“

In diesem Sinne – auf viele Toastmasters-Abende des Karlsruher Redeclubs!
Andreas Schrieder